Unser TERMIN-KALENDER

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Gastgruppe O-Trap, MBSV
Samstag, 8. Februar 2020, 09:00 - 13:00
Aufrufe : 105

Gastgruppe O-Trap, Mendener Bürger-Schützen-Vereins von 1604, 6 Teilnehmer

Geschichte des Mendener Bürger-Schützen- Vereins von 1604 e.V.

Der Mendener Bürger-Schützen-Verein von 1604 (MBSV von 1604) ist ein Verein, der seit altersher freiwillig Aufgaben übernommen hat, die den Bürgern Mendens in seiner Stadt dienen.

Er fühlt sich mit der Stadt Menden, ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sowie mit den Bürgern seit Jahrhunderten eng verbunden. In seinem Vereinsnamen steht das Jahr 1604. Dieses Jahr ist als Gründungsdatum noch heute nachweisbar, und zwar durch eine medaillenähnliche Plakette mit der Gravur: „1604 – der Schüttenvogel zu Menden“. Ein geschichtliches Dokument, das sich heute als ständige Leihgabe im städtischen Heimatmuseum befindet. Aus den noch vorhandenen sogenannten „Schützenlagerbüchern“ – das älteste beginnt im Jahr 1661 – kann man auf Grund einige Male vorkommender Formulierungen – „wie es seit langem Brauch ist“ – durchaus auf ein früheres Gründungsdatum schließen.

Heute versucht der MBSV darzustellen, dass auch in der Gegenwart echter Schützengeist viel Sinnvolles für die Allgemeinheit leisten kann. Das Winterfest im Januar und das Schützenfest im Juni eines jeden Jahres sind gute Möglichkeiten, die Begegnung der Bürger in Freude und Harmonie zu suchen und zu finden. Darüber hinaus sind Wohltätigkeitskonzerte, die Betreuung des von der Josefschule veranstalteten Martinszuges, die im Jahr 1986 eingerichtete Martinsspende aus deren Mittel notleidende Mendener Familien unterstützt werden und ähnliches Beweis dafür, dass er vieles für die Gemeinsamkeit des Bürgers tut.

Der MBSV wäre kein echter Schützenverein, wenn er nicht auch sportlich mitmischen wollte. Dazu bietet die Sportschützenabteilung unter der Leitung von ausgebildeten Übungsleitern auf der hervorragenden Anlage am Huckenohl erstklassige Möglichkeiten. Die Schießsportabteilung des MBSV zählt im Augenblick zu den Besten im Märkischen Kreis. Qualifizierter Schießsport ist für junge und ältere Schützen gewährleistet.

Einmal im Jahr erscheint die Vereinszeitschrift „Der Herold“. „Der Herold“ berichtet über die Höhepunkte des Schützenjahres, aber auch die Vereins- und Stadtgeschichte kommt nicht zu kurz. Den Mitgliedern wird die Zeitschrift kostenlos zugestellt, Nichtmitglieder können diese beim MBSV anfordern. Neue Mitglieder sind dem MBSV stets willkommen.